Flyer von YOUNG MISSION NOW
04.09.2019

YOUNG MISSION NOW

Was bisher geschah

Wie das neue Team junge christliche Angebote vernetzen möchte

Beim YOUNG MISSION-Weekend im April 2019, als der Startschuss für YOUNG MISSION NOW fiel, haben viele Jugendliche Ideen für das neue Team entwickelt. An 17 Orten des Erzbistums Paderborn möchten Jugendliche und junge Erwachsene mit YOUNG MISSION NOW an den Start gehen. Die Überlegungen, was vor Ort zu tun ist, sind unterschiedlich weit, jedoch eint die Motivation, den missionarischen Gedanken in die Fläche zu tragen.

Bei zwei ersten Treffen wurde deutlich, dass es in den unterschiedlichen Orten des Erzbistums schon einige junge Angebote gibt – diese jedoch besser vernetzt werden müssen. Dafür ist eine Karte in Planung, bei der anstehende Veranstaltungen angezeigt werden.

Junge Menschen tauschen sich aus
Junge Menschen geben Kerzenlicht weiter.

Erzbistum sagt Unterstützung zu

Das Team YOUNG MISSION NOW trifft sich künftig zu den YOUNG MISSION-Weekends schon am Freitagabend und plant bis zum Samstagnachmittag. Dann unterstützt es das Welcome-Team bei der Begrüßung und versucht, die Idee von YOUNG MISSION NOW unter den Teilnehmer zu verbreiten. Oft kommen vereinzelte junge Menschen zu YOUNG MISSION, die dann auch zwischen den Weekends junge christliche Angebote in ihrer Nähe suchen – und sie durch YOUNG MISSION NOW finden können.

Zwischen den beiden Weekends gibt es ein weiteres Treffen der Verantwortlichen aus den einzelnen Orten. Diese Treffen sind kürzer angelegt und dienen zur Vernetzung. In der Regel finden sie im Café Garage Shalom in Arnsberg statt – in ein paar Stunden gibt es etwas Input und es ist Zeit, Fragen zu klären und Wünsche für die inhaltliche Ausrichtung der Treffen am Weekend zu äußern. Bei einem ersten Treffen im Juni 2019 war Andrea Keinath vom Labor E (Entwicklung) des Erzbistums Paderborn dabei. Sie hat zugesagt, dass das Erzbistum die Bewegung inhaltlich unterstützen wird.

Anhand der Haltungen für die Evangelisierung aus dem Buch „Mission possible“ von Otto Neubauer wurde sich darüber aufgetaucht, was das für das YOUNG MISSION NOW-Team bedeutet und wie die Haltungen umgesetzt werden können.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen